IPS

SAP-ABAP-DIALOG
SAP ABAP - Dialog-Anwendungen mit klassischen Dynpros
Entwurf und Entwicklung von Anwendungstransaktionen und Benutzeroberflächen.

DatumOrtPreisBuchung
Firmenschulung deutschlandweit -²

Kursziele

Dieser Kurs befähigt die Teilnehmer, Dialoganwendungen auf Basis klassischer Dynpros zu erstellen. Es werden der Screen- und der Menü-Painter vorgestellt. Ebenso erfahren die Teilnehmer, wie Datenbankupdates mit Einsatz des Verbuchers vorgenommen werden.

Kursinhalte

  • Aufbau eines Dialogprogrammes (Modulpool, Dynpros, Transaktionscode)
  • Anlage eines Dialogprogramms mittels Transaktion SE80, Handling des Screenpainters, Dictionarybezug
  • Definition Oberflächenstatus und Auswertung OK-Code
  • Bedingte Ausführung von Modulen, Ausgabe von Meldungen
  • ABAP-Dictionary: Fremdschlüsselprüfung, Suchhilfen und Anbindung an Dynpro-Felder
  • SAP-Sperrkonzept und Sperrverwaltung in der Ablauflogik
  • Dynamische Bildmodifikation
  • Wichtige Dynproelemente: Sub-Screen, Tab-Strip
  • Zusätzliche Dynproelemente
  • Direkte Datenbank-Updates
  • Verbuchungsprinzip und asynchroner Datenbank-Update
  • Dynproelement Table-Control zur Verwaltung mehrzeiliger Informationen (z. B. Positionsdaten)
  • Definition von Änderungsbelegen

Teilnehmerkreis

SAP-Anwendungsentwickler.

Voraussetzungen

SAP ABAP - Grundlagen und Reporting (SAP-ABAP-GRUNDREP).

SAP® R/3®, SAP® ERP, SAP® BI/BW, SAP® APO, SAP® SRM, SAP® CRM, ABAP™, SAP NetWeaver® sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und vielen anderen Ländern.

Dauer

3 Tage

¹ Alle Preise pro Person, zzgl. MwSt.
² Individuelle Termine und Firmenschulungen auf Anfrage.

IPS Institut für Personalschulung GmbH - Tel. (0521) 2088930 - www.ips-it-schulungen.de
- Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der IPS GmbH -