IPS

SAP-PM-KOMP
SAP intensiv - Instandhaltung (PM)
Grundlagen SAP Prozessketten in der Instandhaltung kompakt erklärt

DatumOrtPreisBuchung
Firmenschulung deutschlandweit -²

Kursziele

Dieser Kompaktkurs vermittelt einen Gesamtüberblick über die Abwicklung von internen Instandhaltungsprozessen (engl. Plant Maintenance) im SAP. Von der Annahme einer Störung bis zur Auftragsabrechnung.

Kursinhalte

  • Organisationsstrukturen
    • Standortwerke, Betriebsbereiche, Planungswerke, Planergruppen
  • Stammdaten in der Instandhaltung
    • Anlagenstrukturierung
    • Technische Plätze / Equipments
    • Baugruppen
  • Abwicklung von Instandhaltungsmeldungen
    • Störmeldungen, Tätigkeitsmeldungen
    • IH-Anforderung
    • Statusverwaltung
  • Abwicklungsprozess einer Instandhaltungsmaßnahme
    • Maßnahmen anfordern, planen und durchführen
    • Bündelung von IH-Aufträgen
    • Maßnahmen abschließen und abrechnen
  • Abwicklungsprozess wiederkehrender Maßnahmen
    • Arbeitspläne der Instandhaltung
    • Wartungsstrategien, -positionen, -terminpläne
    • Abbildung von Fremdleistungen, Schnittstelle MM
    • Instandhaltungsinformationssystem

Teilnehmerkreis

Anwender in den Fachabteilungen.

Voraussetzungen

SAP PP - Planung und Fertigung (SAP-PP-KOMP).

SAP® R/3®, SAP® ERP, SAP® BI/BW, SAP® APO, SAP® SRM, SAP® CRM, ABAP und SAP NetWeaver® sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG.

Dauer

3 Tage

¹ Alle Preise pro Person, zzgl. MwSt.
² Individuelle Termine und Firmenschulungen auf Anfrage.

IPS Institut für Personalschulung GmbH - Tel. (0521) 2088930 - www.ips-it-schulungen.de
- Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der IPS GmbH -