IPS

WEB2-SME-DSCH
Web 2.0 - Datenschutz und neue Medien
Wie geht man vor, was bringt es?

DatumOrtPreisBuchung
22.02.19 Bielefeld  800,00¹
17.05.19 Bielefeld  800,00¹
Firmenschulung deutschlandweit -²

Kursziele

Das Datenschutzrecht beinhaltet einen einfachen Grundsatz: Es ist alles verboten, es sei denn es ist erlaubt. Dies ist in der gesamten deutschen Gesetzgebung ein einmaliger Grundsatz, der in der Unternehmenspraxis immer häufiger zu erheblichen Problemen bei der Anwendung und Beachtung der rechtlichen und damit gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz führt. Insbesondere im Bereich der neuen Medien sind zahlreiche gesonderte Spezialvorschriften für Unternehmen zu beachten.

Kursinhalte

  • Wo lauern die Risiken in Bezug auf Datenschutz?
  • Wie fange ich mit dem betrieblichen Datenschutz an, was kann ich selbst tun?
  • Was macht ein Datenschutzbeauftragter?
  • Was nützt Datenschutz?
  • Datenschutz und Neue Medien/IT
  • Datenschutz und Social Media

Teilnehmerkreis

Führungs- und Führungsnachwuchskräfte, Mitarbeiter aller Branchen und Unternehmensbereiche, insbesondere Unternehmensführung, Marketing, Vertrieb, Kommunikation, PR, IT und Personalabteilungen.

Voraussetzungen

Juristische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dauer

1 Tag

¹ Alle Preise pro Person, zzgl. MwSt.
² Individuelle Termine und Firmenschulungen auf Anfrage.

Firmenschulungen


Sie sind eine größere Gruppe mit individuellem Schulungsbedarf?
Sämtliche Schulungsthemen erhalten Sie bei uns auch als Firmenschulung.

Kontaktieren Sie uns unter
Tel. 0521 20889 30

IPS Institut für Personalschulung GmbH - Tel. (0521) 2088930 - www.ips-it-schulungen.de
- Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der IPS GmbH -